Monate: Mai 2016

Familienbetriebe: Angehörige dürfen kurzfristig Einspringen

Gerade in der Gastronomie ist die kurzfristige Aushilfe durch Angehörige oft unverzichtbar, um etwa flexibel auf Gästeanstürme reagieren zu können. Bisher hatten die Unternehmen dann oft mit dienstrechtlichen Problemen und Anzeigen zu kämpfen. Pünktlich zum Start der Sommersaison dürfen sich Familienbetriebe nun über mehr Rechtssicherheit freuen.

Finanzsteuer: Schelling würde bei Nicht-Einigung Vorsitz zurücklegen

Finanzminister Schelling (ÖVP) will im Juni als Vorsitzender der Gruppe der Willigen für die Einführung einer Finanztransaktionssteuer auf Ebene einer verstärkten Zusammenarbeit zurücktreten, wenn es bis dahin keine Einigung gibt. „Ja, ich möchte gerne eine abschließende Regelung im Juni erreichen“, wenn dies nicht gelinge, „brauchen wir frischen Wind“.

Steuer-Razzia bei Google in Frankreich

In Frankreich haben Steuerfahnder die Büroräume von Google durchsucht. Hintergrund seien Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung und Geldwäsche, teilte die Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Das Verfahren sei bereits im Juni vergangenen Jahres eingeleitet worden und solle überprüfen, ob Google seinen Steuerverpflichtungen in Frankreich ordnungsgemäß nachgekommen sei.