Allgemeines, Aus dem Journal
Schreibe einen Kommentar

Zurechnung der Einkünfte aus der Einräumung eines Wasser­bezugsrechts

Das BFG hatte sich im vorliegenden Fall im Wesentlichen mit der Frage zu befassen, ob das Entgelt für die Einräumung eines Wasser­bezugsrechts an einer nicht land- und forstwirtschaftlich genutzten Quelle der Steuer­pflicht unterliegt.

Entscheidung: BFG 18. 1. 2018, RV/4100296/2016 , Revision nicht zugelassen § 28 Abs 1 EStG 1988


Der ganze Artikel (BFGjournal 2018, 93) als PDF und bei Lindeonline.

Lindeonline:

Sie haben noch kein Abonnement? Sichern Sie sich das BFGjournal als Zeitschrift mit Zugang zu Lindeonline.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.